Badsanierung

Badsanierung: Hüppe Duschabtrennung Solva pure

Badsanierungsvorschlag: Duschabtrennung Solva pure
(Abbildung: HÜPPE GmbH)

Lust auf Veränderung im Bad?

Sie suchen für Ihre Badsanierung einen zuverlässigen Partner?

Mit Gessner-Haustechnik wird dieser Traum in wenigen Schritten Realität. Neben der Planung, Lieferung und Verlegung der Fliesen übernehmen wir gerne auch die gesamte Sanierung bzw. den Umbau Ihres Badezimmers für Sie. Dabei arbeiten wir mit unseren zuverlässigen Partnern der benötigten Gewerke (Fliesenleger, Trockenbau, Elektrotechnik etc.) zusammen.

Wir planen für Sie den gesamten Ablauf, so dass die Arbeiten auf der Baustelle optimal aufeinander abgestimmt sind. Das spart Ihre Zeit und garantiert Ihnen eine zuverlässige und pünktliche Fertigstellung. Und Sie haben während der gesamten Bauphase nur einen einzigen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert und für Sie da ist.

Badsanierungsvorschlag: Badewanne My Nature

Badsanierungsvorschlag: Badewanne My Nature (Abbildung: Villeroy & Boch AG)

Sie erhalten damit das „Rundum-Sorglos-Paket“: Alle Dienstleistungen aus einer Hand, zum Festpreis und zu einem festen Termin!

Neben einer exklusiven Badgestaltung bieten wir auch den Service, Ihr Bad alters- bzw. behindertengerecht umzubauen. Unsere 3D-Badplanung hilft Ihnen dabei, sich bereits während der Planungsphase einen Eindruck zu verschaffen, wie es zukünftig ausschauen wird. Ferner zählen aktuelle Techniken, wie

  • fugenlose Bäder,
  • Fliesen und Wandverkleidungssysteme,
  • Spanndecken mit Badbeleuchtung und
  • zahlreiche Badideen für moderne Duschkabinen oder
  • eine freistehende Badewanne

zu unserem Leistungsumfang. Überzeugen Sie sich dabei selbst auf unserer Referenzseite diesem Thema. Dort geben wir Ihnen einen Eindruck über unsere anspruchsvolle und qualitativ hochwertige Arbeit – Von der Idee mit einen Plan zur fachmännischen Realisierung – Alles aus einer Hand, damit Sie sich wieder wohlfühlen.

Welche Badgestaltung Sie auch wünschen – vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in der Badsanierung und nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gern!

Installationsvorschlag: Waschtisch Modell "Vero"

Installationsvorschlag: Waschtisch Modell „Vero“
(Abbildung: Duravit AG)

Gut, zu wissen!

Hausbesitzer, die ihr Bad barrierefrei umbauen, können mit dem KfW-Kredit bis zu 100 Prozent der förderfähigen Investitionskosten finanzieren, dazu gehören auch Nebenkosten wie Planungs- und Beratungsleistungen. Maximal 50.000 Euro Förderkredit pro Wohneinheit gewährt die KfW. Den Antrag auf Förderung stellen Hausbesitzer über ihre Hausbank vor der Badsanierung.

Ferner können Sie die Handwerker-Leistungen von der Steuer absetzen. Wer renoviert und modernisiert, kann einen Teil seiner Kosten für die Handwerker von der Steuer zurückholen – und zwar im Jahr bis zu 1.200 Euro. Sie müssen nur die Rechnungen entsprechend beim Finanzamt einreichen. Mehr zu diesem Thema finden Sie bei Finanztip.de


Effizent durch solide Partner

Wir setzen bei der Umsetzung unserer kundenspezifischen Projekte auf die Erfahrung renommierter Heizungs- und Sanitärhersteller.