Barrierefreies Bad

Barrierefreies Bad: Duravit - Modell Duraplan

Barrierefreiheit mit dem Modell DuraPlan
(Copyright Duravit AG)

Badespass ohne Hindernisse und Barrieren

Wer möchte nicht in den eigenen vier Wänden alt werden und so die Ruhe und Privatsphäre des eigenen zu Hauses genießen? Viele ältere Menschen und auch Menschen mit Handicap haben den grössten Wunsch, möglichst lange selbstständig zu bleiben und auch ohne die Hilfe anderer zu Hause zurecht zukommen.

Um diesem Wunsch gerecht zu werden, sollte vor allem in die Renovierung des Badezimmers bzw. des WCs investiert werden, um es komfortabel und sicher zu gestalten. Wichtig dabei ist, nicht nur an die notwendigen individuellen Bedürfnisse zu denken.

Barrierefreis Bad: Ideal Standard - Modell Ultra Flat

Barrierefreiheit mit dem Modell Ultra Flat
(Copyright: Ideal Standard GmbH)

Welche technischen Möglichkeiten gibt es?

Ein behindertengerechtes Badezimmer muss nicht das Gefühl von Krankenhaus oder Reha-Zentrum aufkommen lassen. Auch in einem barrierefreien Bad kann man sich wohlfühlen und allen Komfort geniessen.

Breite und bequeme Einstiege, schwellenlose Duschbereiche, die begehbare Badewanne oder das höhenverstellbare Waschbecken: das barrierefreie Bad ist allem Voran etwas Komfortables. Diverse Griffe und Haltevorrichtungen an neuralgischen Punkten erleichtern die Badnutzung nicht nur für Besucher.

Barrierefreiheit im Bad steht für uns für optimale Funktionalität und allerhöchsten Badekomfort und ist auch unter dieser Prämisse gestaltbar.

Barrierefreis Bad: Ideal Standard - Modell Ultra Flat

Barrierefreiheit mit dem Modell Ultra Flat
(Copyright: Ideal Standard GmbH)

Renommierte deutsche Sanitärhersteller wie z.B. Ideal Standard, Duravit, Keuco oder Hans Grohe, haben sich diesem wichtigen Thema verschrieben und reagieren mit durchdachten Lösungen auf die individuellen Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Wir bieten Ihnen den Service, gemeinsam mit uns Ihr barrierefreies Bad in 3D zu planen. Anhand der Abmessungen Ihres Raumes erstellen wir dann Ihr individuelles Traumbad. Nun können Sie zum ersten Mal virtuell Ihr neues Bad begehen und bei Bedarf Änderungen vornehmen.

Zur Bemusterung für Ihr zukünftiges Bad laden wir Sie herzlichst zu unseren Partnern im Sanitärgrosshandel, der Sächsische Haustechnik Dresden oder zu Sanitär-Heinze ein.

Lassen Sie sich zu folgenden Themen durch uns beraten:

  • barrierefreie Duschen und Armaturen
  • behindertengerechte, höhenverstellbare Bidet- und WC-Anlage
  • höhenverstellbare Waschbecken
  • Badewannen mit seitlicher Einstiegstür
  • 3D-Badplanung
  • Fußbodenheizung
  • Vermittlung fachgerechter Fliesenlegearbeiten
Ihre Anfrage

Wir von Gessner-Haustechnik haben daher seit 2010 unser Leistungsspektrum erweitert und können Ihnen deshalb auf diesem Gebiet einen umfangreichen Service anbieten.


Effizent durch solide Partner

Wir setzen bei der Umsetzung unserer kundenspezifischen Projekte auf die Erfahrung renommierter Heizungs- und Sanitärhersteller.